Wenden wir uns nun in den rechten Gang der Schmiede, der zum Tresen und Kassenbereich führt. Wir gehen an der „Herbstlaube“ vorbei, ein lauschiges Eckchen für Zwei, in einer komplett holzverkleideten Kammer. Diese Plätze sind immer heiß begehrt.



Ich führe sie weiter zu dem großzügigen Fensterbereich. Dort befinden sind weitere Sitzplätze und zu Ihrer Rechten sehen sie den hölzernen Tresen.

Das Ambiente erinnert an Urgroßmutters „gute alter Stube“, ausgestattet mit alten Kanapees, reich verziertem Mobiliar und Antiquitäten.



Zu Zeiten des Mittelalters war eine "Auspanne" eine Rasttätte für Reisende. Die Reisegesellschaft ging auf einen Bummel in die Stadt, während sich die Tiere erholen konnten. Heute können Sie sich hier entspannen und in diesen längst vergangen Tagen schwelgen...

Warum nicht aber das Nützliche mit dem Schönen verbinden? Besuchen Sie unsere kleine Hansestadt mit ihrem reichen Schatz an historischen Bauwerken und runden Sie Ihren Ausflug mit einem leckeren Essen aus unserem Lehmofen ab, in jedem Fall ein gelungenes Erlebnis!


Klicken Sie hier, um eine Übersicht über die Sehenswürdigkeiten Stendals anzuzeigen.


Ich führe Sie nun weiter um den Tresen herum, zu unserer "Frühlingsecke". Dieser sehr schöne Teil unserer Schmiede wird gerne für kleinere Feiern genutzt, z.B. Klassentreffen.




Öffnet man nun hier die Tür nach draußen, kann man gemütlich zu Füßen des Uenglinger Tores ein Eis oder ein Stück Kuchen im Sonnenschein genießen. Am Abend werden diese Tische stimmungsvoll beleuchtet.



Steht man vor dem Tresen, kann man im Hintergrund den großen Lehmofen erkennen. Dies ist das Kernstück der Faszination unserer "Alten Schmiede“. Sämtliche Gerichte werden auf Tontellern in dem mit Holz geheizten Lehmofen frisch zubereitet.

 Unsere Zutaten sind stets frisch, wir verwenden kein „Dosen-Futter“, denn nur so können wir den unvergleichlichen Geschmack und das hohe Niveau unserer „Schmiedepfannen“ garantieren.


Unser Angebot reicht vom Fischgericht, Steakfilet mit verschiedenen Pilzen, Rosenkohl und Käse überbacken, über die Gemüsepfanne bis zu den verschiedenen Broten aus dem Ofen.
Dazu bieten wir eine große Auswahl an erlesenen Weinen.


Die Rebe wird auch gern in unserem Weingarten genommen...